Wie kann ich den Lötzinn entfernen?

Das Entfernen des Lötzinns hört sich zwar einfach an, erfordert jedoch etwas Geschick und Übung. Deshalb solltest Du zunächst an unempfindlichen Bauteilen üben, bevor Du beispielsweise Dioden bearbeitest.

Zum Entlöten benötigst Du neben Deinem Bauteil, von welchem Du den Lötzinn entfernen möchtest, außerdem eine Entlötpumpe und den Lötkolben.

Anschließend kannst Du die fünf folgenden Schritte abarbeiten:

  1. Drücke zunächst den Kolben in die Entlötpumpe, damit dieser "geladen" ist.
  2. Bringe den Lötkolben auf die benötigte Betriebstemperatur und halte die Pumpe schon einmal an die Stelle, an welcher Du das Lot lösen möchtest.
  3. Halte nun den Lötkolben dicht an das Lötzinn, welches Du entfernen möchtest und warte bis dieser schmilzt.
  4. Nun ist Schnelligkeit gefragt! Sobald das Lötzinn weich geworden ist, ziehst Du den Lötkolben zur Seite und richtest die Entlötpumpe auf das geschmolzene Lötzinn.
  5. Drücke nun den Knopf der Entlötpumpe und lasse diese das Lötzinn einfach aufsaugen.

Besonders bei empfindlichen Bauteilen musst Du zügig beim Entlöten sein, da das Lot sonst zu heiß werden kann und das Bauteil Schaden trägt. Oftmals sind es nur wenige Sekunden, die Dir zum Entlöten bei empfindlichen Teilen zur Verfügung stehen.
Übrigens kann in diesen Fällen auch eine helfende Hand von Vorteil sein!

In unserem Fachwissen kannst Du übrigens auch Einträge zum MSG- und Flammlöten finden. Schau gerne vorbei!

 
Dir brennt auch etwas unter den Schweißhandschuhen? Schick uns Deine Fragen!

Hier gibt es noch mehr zu entdecken

Heldenblog-Einträge

?

Welches Lötverfahren nutze ich beim Löten von Messing?

Welches Lötverfahren nutze ich beim Löten von Messing? Kann ich Messing weichlöten?

?

Wie reinige ich die Lötspitze optimal?

Wie kann ich die Lötspitze reinigen und sauber halten?

?

Welches Lötverfahren nutze ich für Kupfer?

Mit welchem Lötverfahren löte ich Kupfer? Hart- oder Weichlöten?

?

Welche Unterschiede gibt es beim Lötzinn?

Welche Arten und Unterschiede von Lötzinn gibt es?


Fachwissen-Artikel

Frage an uns?
[x]