Der passende WIG-Schweißstab zum Kupfer-Schweißen

13 Artikel

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 13

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren

13 Artikel

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 13

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Unter den Schutzgas-Schweißverfahren eignet sich das Wolfram-Inertgas-Schweißen besonders gut für feinere Kupfer-Schweißarbeiten. 

Dazu zählt beispielsweise das WIG-Schweißen von Rohrverbindungen aus Kupfer, aber auch die Herstellung von Kesseln oder Tanks.

Damit Ihnen möglichst saubere Schweißnähte gelingen, sollten Sie außerdem beim WIG-Schweißen von Kupfer neben Kupfer-Schweißstäben auch den Einsatz eines Flussmittels für Kupfer in Erwägung ziehen.

 

Kupfer-Schweißstäbe bei den Schweisshelden

Unsere WIG-Schweißstäbe aus Kupfer eignen sich fürs Schweißen mit niedrigem P-Gehalt (bzw. Phosphor-Gehalt) von Reinkupfer und Rotguss sowie Zinnbronze und Mehrstoffzinnbronzen. Außerdem können Sie unsere Kupfer-Schweißstäbe nicht nur für das WIG-Schweißen, sondern auch für das WIG-Löten von z. B. Kupferrohren einsetzen.

Orientieren Sie sich beim Auswählen des Kupfer-Schweißstabs für Ihr Schweißvorhaben immer an der Legierung Ihres Werkstücks und achten Sie darauf, dass die Legierung Ihres Kupfer-Schweißzusatzes dieser entspricht. Und wie immer gilt natürlich: Zögern Sie nicht, unseren Rat in Anspruch zu nehmen.  Wir freuen uns, wenn wir Ihnen beim Verwirklichen Ihrer Schweißprojekte mit unserem Fachwissen zur Seite stehen können.