Druckminderer zum Arbeiten mit Acetylen – das Gas für die heißeste Primärflamme

3 Artikel

Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren
  1. Komplett-Set Druckminderer + Gebrauchsstellenvorlage Set bestehend aus: 2 Flaschendruckminderer sowie 2 Gebrauchsstellenvorlagen für Sauerstoff und Acetylen in bester Markenqualität.
    UVP UVP 176,10 € 147,98 €
    173,95 € 146,18 €
    Preis pro Stück
    Preis pro Stück
    Sie sparen 2,14 € Sie sparen 1,80 € inkl. 19% MwSt exkl. 19% MwSt

3 Artikel

Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Acetylen (C2H2) ist eines der leistungsstärksten Gase für Schweißarbeiten. Das Gas trägt auch den chemischen Name Ethin. Im Gegensatz zum Brenngas Propan hat es einen Geruch, der als leicht süßlich beschrieben wird.

Anwendungsbereiche für Acetylen

Für Ihre Schweißprojekte können Sie Acetylen ebenso gut zum Brennschneiden oder -schweißen wie zum Hartlöten nutzen. Wenn Sie Ihr Werkstück vorwärmen oder z. B. ein Rohr biegen möchten, sind Sie mit Acetylen ebenfalls gut beraten, denn es eignet sich hervorragend zum Flammwärmen. Und damit fangen die Einsatzgebiete erst an: ob Flammstrahlen, Flammrichten oder Flammhärten – die Acetylenflamme leistet hier zuverlässige Arbeit. Aus Acetylen lässt sich im Vergleich zu anderen Brenngasen die konzentrierteste und heißeste Primärflamme erzeugen.

Druckminderer für Acetylen bei den Schweisshelden

Für Ihre Schweißarbeiten mit Acetylen finden Sie bei uns nur Qualitätsdruckminderer der führenden Hersteller GCE und Linde. Ausgehend von Ihrem Projekt können Sie zwischen einstufigen Flaschendruckminderern für Acetylen mit und ohne Absperrventil und Vordrucke zwischen 200 und 25 bar wählen. Für Schweißvorhaben mit mehreren Gasen finden Sie in unserem Sortiment außerdem Mehrfach-Entnahmestellen.

Sie wollen sichergehen, dass Sie den richtigen Acetylen-Druckminderer für Ihr Schweißprojekt im Warenkorb haben? Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern zu Detailfragen.