Filter anzeigen
Arbeitsmanometer
Flaschenanschluss
Gasart
Hersteller
Schlauchanschluss
Typ
Vordruck [bar]
[+] Filter
 

Druckminderer für Druckluft – das Gasgemisch für einen stabilen Schneidstrahl

Flaschendruckminderer Druckluft 200 bar bis 40 bar

1-Stufiger Flaschendruckminderer mit Sicherheitsmanometern nach DIN EN ISO 5171 für Druckluft. Eingang: G 5/8 RH...

Nicht auf Lager
nur 162,99 € *
Entnahmestellenstation 1-fach Druckluft 10 bar

Entnahmestelle komplett mit Druckminderer, Kugelhahn und Wandkonsole.

Nicht auf Lager
nur 144,99 € *
 

Beim Schweißen hat Druckluft vielfältige Einsatzgebiete, zu denen übrigens auch das Trocknen von Metall beim Unterwasserschweißen gehört. Bei Druckluft oder Pressluft handelt es sich um komprimierte, also verdichtete Luft. Erzeugt wird Druckluft entweder durch einen Schraubverdichter oder einen Kolbenkompressor, der den Luftdruck auf bis zu 3.000 bar verdichten kann.

Anwendungsbereiche für Druckluft

Druckluft können Sie beispielsweise in Kombination mit Acetylen zum Flammwärmen vor dem Warmformen Ihres Werkstücks einsetzen. Als Schneidgas beim Plasmaschneiden schnürt die zugeleitete Druckluft außerdem den elektrischen Lichtbogen zusätzlich ein und macht ihn so intensiver und stabiler.

Druckminderer für Druckluft bei den Schweisshelden

Für den Einsatz von Druckluft bei Ihren Schweißprojekten bieten wir Ihnen sowohl  Entnahmestellenstationen mit einem Arbeitsdruck von 10 bar als auch zuverlässige Druckregler für einen Vordruck von 200 bar und einem Arbeitsdruck von 40 bar.
Hergestellt werden unsere Druckluft-Druckminderer von den marktführenden Traditionsherstellern Linde und GCE.



 
Frage an uns?
[x]