Schweißt euren eigenen Grill, Christian zeigt euch wie! Folge 1 ist jetzt online
  • Umfassende Beratung
  • Sicher Einkaufen und Bezahlen
  • ab 59,50 € versandfrei

Welches Schutzgas sollte ich beim MAG-Schweißen verwenden?

Das MAG-Schweißen (Metallaktivgasschweißen) ist ein Metallschutzgasschweißverfahren und arbeitet mit abschmelzenden Drahtelektroden, Schweißdraht und aktiven Schutzgas.

Zum MAG-Schweißen wird normalerweise ein Mischgas genutzt, welches zum Großteil aus Argon besteht. Die Nebenbestandteile des Mischgases sind geringe Teile an Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff.

Das Gas kann den Spritzerverlust, die Tropfengröße sowie den Einbrand aktiv durch seine Zusammensetzung bestimmen. Alternativ kannst Du auch Kohlenstoffdioxid zum MAG-Schweißen nutzen. Ein Mischgas aus Argon ist empfehlenswerter, da dies die Qualität Deiner Nähte erheblich verbessert.

Möchtest du mehr über das MAG-Schweißen erfahren? In unserem Fachwissen-Artikel findest Du weitere Informationen zu Funktionsweise und Bedeutung.

 
Dir brennt auch etwas unter den Schweißhandschuhen? Schick uns Deine Fragen!

Hier gibt es noch mehr zu entdecken

Heldenblog-Einträge

?

Wie kann ich Aluminium schweißen?

Wie kann man Aluminium schweißen? Schweißverfahren für das Schweißen von Aluminium im Überblick.

?

Wie berechne ich den Durchmesser von Schweißelektroden?

Oft gefragt und mit dieser einfachen Faustformel gibt es schnelle Abhilfe.

?

Wie berechne ich die Gasmenge beim MIG/MAG-Schweißen?

Du möchtest die Gasmenge berechnen, die Du zum MIG/MAG-Schweißen benötigst? Wir erklären es Dir!

?

Welchen Unterschied gibt es zwischen MIG- und MAG-Schweißen?

Welchen Unterschied gibt es zwischen MIG- und MAG-Schweißen?


Fachwissen-Artikel